Allgemein Diverses onTour

Anno 1280 | Gütersloh-Isselhorst

31. Mai 2017

Seit den achtziger Jahren sind Mittelaltermärkte und Ritterspiele in Deutschland sehr erfolgreich, und zu einer regelrechten Bewegung geworden. Die meisten Veranstaltungen in unserer Region nehmen jedoch keinen Bezug auf unsere lokale / ostwestfälische Geschichte oder entsprechende historische Ereignisse.

Um diese Lücke in der ostwestfälischen Kulturlandschaft zu schließen, wird bei ANNO 1280 – EINE ZEITREISE in die EPOCHEN DES MittelalterS ein Graf im Mittelpunkt stehen, der eine zentrale Bedeutung für die wirtschaftliche und politische Entwicklung im mittelalterlichen Westfalen gespielt hat: Otto III., Graf von Ravensberg, Burgherr der Ravensburg und Sparrenburg.

Sein Wirken und Schaffen ist gut überliefert. Das ravensbergische Territorium liegt im heutigen Regierungsbezirk Detmold (Ostwestfalen-Lippe) in Nordrhein-Westfalen. Ausgehend von seinen letztgültigen Grenzen (1652-1807) verteilt es sich auf die Kreise Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke und die Stadt Bielefeld. Die südlichste Begrenzung war der heutige Gütersloher Stadtteil Isselhorst.Otto III., Graf von Ravensberg, persönlich, wird nicht nur das höfische Leben des 13ten Jahrhunderts in all seinen Facetten präsentieren, sondern die Besucher auch auf ihrer Zeitreise in das Mittelalter begleiten.

Auf unseren Seiten informieren wir Euch ausführlich über das Programm, die Mittelalterguppen im Heerlager, Händler und Handwerker, über alle, die zum Gelingen dieses Festes beitragen werden.

ANNO 1280 ist ein Familienfest, das jung und alt begeistern und staunen lassen.

Ich hoffe ich konnte euch etwas inspirieren und würde mich freuen, euch nächstes Jahr auf dem Fest zu sehen.

Herzlichst

Print Friendly
(Visited 18 times, 1 visits today)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*