Nach zweimal weißen Blumen ist es heute pink und rosa geworden. 

Das Wetter grau in grau und mit Regen und das schon gefühlt eine Ewigkeit. Da musste einfach etwas Farbe sein. Rosen sollten es auf jeden Fall werden. Das hatte ich mir so in den Kopf gesetzt. Warum kann ich euch nicht sagen. Ich bin morgens aufgewacht und ich hatte einfach Rosen für den Friday-Flowerday im Kopf. Beim Einkaufen sah ich dann diese wunderschöne Farbe und es war um mich geschehen. Weil eine Farbe hatte ich noch gar nicht so im Kopf. Nur das es Rosen für den Friday-Flowerday werden sollten. Gelb sollte es nicht sein, aber dieses pink und rosa. Das heitert doch bei diesem Grau in Grau auf.

 

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Ich hatte mir dann zwei Bund Rosen geschnappt. Eins in Pink und eines in Rosa. Ausnahmsweise bin ich echt mal bei den Blumen eskaliert.

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Zuhause kam dann die Qual mit der Auswahl der Blumenvasen. Das was ich so im Kopf hatte, sah gar nicht so schön aus. Etwas enttäuscht über mich, dass mich da so meine Inspiration im Stich gelassen hatte.  Vielleicht sollte es so sein. Denn bei der Durchsicht meiner Vasen, viel mir diese Schöne Vase in die Hände. Der Friday-Flowerday war somit gerettet.

Mir gefällt es auch richtig gut. Wie gefallen euch die Rosen in dieser Vase?

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Von außen haben ich die dunkleren Rosen in die Vase gegeben und als kleines i-Tüpfelchen, in der Mitte die rosa Rosen. Da noch ein paar Rosen übrig waren und ich es nicht so voll haben wollte. Gab es noch eine kleine zweite Vase. Etwas knallig, aber es heitert auch schön auf.

Blumen sind wie viele kleine Sonnen, die die Welt von unten aus mit ihrem eigenen, ganz besonderen Schein erfüllen. …

Friday-Flowerday-elkevoss.de

Morgen geht es für uns eine Woche an die See und ich freue mich schon darauf.

Es ist der dritte Versuch, den Geburtstag meines Mannes zu feiern. Noch nie war er an seinem Geburtstag verreist. Da hatte er sich dann dazu entschlossen, kam 2020 meine Reha dazwischen, 2021 war alles noch im Lockdown. Aber jetzt! Um so mehr freue ich mich für Ihn und ich hoffe, das Sylt sich wieder von seiner besten Seite zeigt. Einfach trocken, ein paar Sonnenstrahlen für die Seele.

Aber ich werde dann bei euch mir euren schönen Blumen ansehen, wenn ich auf Sylt bin. 

List-elkevoss.de

Ich verabschiede mich jetzt mit einem schönem Sylt Bild von unserem letzten Urlaub auf Sylt und wünsche ein schönes Wochenende.

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [lDatenschutzerklärung.

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [lDatenschutzerklärung.