12 von 12 | Juni 2024

12von12-einachelke.de

12 von 12 und schon wieder das gleiche Dilemma. Genauso wie im letzen Jahr. Nur dieses mal waren es zwei Faktoren, die mich hinderten daran mitzumachen. Einer war MUT. Mehr möchte ich auch nicht darauf eingehen.

Aber die habe ich habe jetzt beide hoffentlich im Griff.

Dann fangen wir mal mit dem 12 von 12 an

Mittwoch! 12 von 12 an einem Mittwoch. Für mich ein ganz gewöhnlicher Mittwoch. Von Montag bis Mittwoch bin ich im Büro und Donnerstags und Freitags darf ich das Homeoffice geniessen.

12von12 -einfachelke.de

Als erstes wird die Kaffeemaschine angeschmissen und dann steht auch schon Frieda da, die Ihr Frühstück möchte. Erst bekommt die kleine Madame etwas Nassfutter.

In der Zeit, wo sie Ihr Frühstück schlabbert, fülle ich den Futterapparat und fülle frisches Wasser und noch etwas zu trinken neu auf. So das Frieda über den Tag genug hat. Das hat sich auch in den letzten 6 Jahren gut bewährt.

Frieda

Klar freut sich die kleine immer, wenn ich von zuhause aus arbeiten kann. Aber das andere kennt sie auch viele Jahre.

Frieda-einfachelke.de

Der Wecker klingelt an den Tagen, im Büro um 5 Uhr. Im Homeoffice 30 Minuten später, da der weg ins Büro nach oben, nur eine Treppe ist. :-).

Um 6:45 Uhr heisst es Einstempeln. Da ich unsere Stempeluhr nicht fotografieren darf. Gibt es ein anderes Foto.

Büro

12von12-einfachelke.de

Im Büro werden erst einmal alle Programme gestartet, das Büro gelüftet. Dann trudelt schon der nächste Kollege ein. Ich arbeite in einem Großraumbüro. Wenn alle anwesend wären, dann wären wir 9 Personen im Büro. Ganz schön anstrengend ist das schon. Da wir aber Homeoffice haben, streckt sich das ganze.

12von12-einfachelke.de

In der Mittagspause bin ich eine kurze Runde spazieren gegangen. Ganz schnellt, bevor der Regen dann wieder kam.

12von12-einfachelke.de
Feierabend

15 Uhr! Feierabend. Ich war noch schnell einkaufen und dann ging es ins Fitneßstudio. Ich habe mir vorgenommen, jetzt lieber 3 mal die Woche zu gehen und dann auch mal einen Sonntag auszuschlafen. Seit 2 Jahren, bin ich immer Sonntags um 8 Uhr hingegangen. Ok, da ist es schön leer. Aber ich möchte auch mal gern etwas ausschlafen.

12von12-einfachelke.de

Nach dem Sport habe ich eine Kleinigkeit zu essen gemacht und mich dann an diesen Beitrag gemacht. 12 Bilder sind es nicht ganz geworden, bestimmt aber beim nächsten mal.

12von12-einfachelke.de

Gleich mache ich es mir bequem und lese das Buch von Tanja Köhler zu ende. Davon erzähle ich euch dann in einem Beitrag.

12von12-einfachelke.de

Während ich es mir mit dem Buch etwas bequem gemacht hatte. Weil irgendwie gingen meine Verspannungen heute nicht weg und der Kopf brummte auch etwas. Waren mein Mann und unser Nachbar fleissig. Die Erde für die neue Terrasse an der Lodge wurde ausgehoben. Auf den Tag hatte ich schon lange gewartet.

Wir … als mein Mann und ich hatten lange über die Größe der Terrasse diskutiert. Erst sollte nur ein Meter dran. Ich zog ein Gesicht, dann wollte ich an einer anderen Stelle etwas größeres, das wollte mein Mann nicht und bot an, das das um 3 Meter erweitert wird und durch Zufall durch einen anderen Blick wurde es dann 4 x4 meter. Perfekt! Denn das war so mein Wunsch und Ziel von der Größe. Das ganz kommt 1 zu 1 an die Lodge, mit Blumenkübeln und einer schönen Sitzecke mit Sonnenschirm und Liege.

Ok, bis das fertig ist, dauert es etwas. Soll ich euch mit Bildern mitnehmen und demnächst mal berichten. Wenn ja, dann schreibt mir mal in die Kommentare.

12 von 12-einfachelke

Ich danke für’s Vorbei kommen, stöbern und schreiben und sage: Habt einen schönen restlichen Mittwoch, wenn es auch regnet und kalt ist, zumindest bei uns. Letzte Woche auf Usedom. Es war so schön. Sonne, Warm und 20-23 Grad. Ich vermisse das Wetter so.

Bis bald, deine elke-einfachelke.de

PS.: Wie jeden Monat versammeln sich alle 12 von 12 Mitmacher bei Frau Kännchen!

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [lDatenschutzerklärung.

Folge:
einfachelke
einfachelke

Hi! Ich bin Elke! Ich freue mich das Du hier bist und wünsche Dir eine schöne Zeit hier auf meinem Gemischtwarenladen.
Für neue Ideen auf meiner Webseite freue ich mich immer. Hast Du etwas, was ich gern veröffentlichen soll, oder wir gemeinsam. Dann melde Dich einfach per E-Mail bei mir. Hallo@einfachelke.de

Mehr von mir: Web | Instagram | Facebook

7 Kommentare

  1. 12. Juni 2024 / 19:46

    Ja, das Wetter ist eher Herbst als Sommer liebe Elke, aber das wird bestimmt noch.
    Das mit der Terrasse schaut ja prima aus. Und klar, halte uns auf dem Laufenden.
    Das wird toll werden.
    Mach Dir eine kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  2. 12. Juni 2024 / 19:52

    Ach… da isse ja wieder 🙂 Schön, Dich zu lesen. Das Buch habe ich irgendwo auf dem Kindle als Leseprobe. Ich fand den Titel so klasse. Aber ich glaube nicht, dass ich sie schon gelesen habe. Ich warte mal auf Deine Rezension.

    Danke für den Einblick und eine schöne Restwoche!
    Marita

    • 12. Juni 2024 / 20:32

      Ja, da isse wieder 😃 und es hat wieder soviel Spaß gemacht.
      Noch ein paar Seiten, dann werde ich berichten. Ich lese gerade mit Begeisterung das Spiritmagazin.
      Die Schamanin war sehr interessant.

      Hab auch noch eine schöne Restwoche!
      Elke

  3. 13. Juni 2024 / 11:30

    Auf jeden Fall mitnehmen! Ich freue mich sehr über Inspiration. Wir müssen unseren Hof auch noch etwas umgestalten, aber irgendwie fehlen mir gerade die Ideen.
    Schön, dich wieder zu lesen. Darüber freue ich mich sehr.

    GLG
    Miriam

  4. 13. Juni 2024 / 16:00

    Liebe Elke,
    die Sonne fehlt wirklich. Es ist einfach echt kalt, man hat das Gefühl, gar nicht mehr warm zu werden.
    Spannend mit der Terrasse, das ist echt ein großer Aushub. Ich wäre sehr gespannt, davon mehr zu sehen.
    Liebe Grüße
    Britta

  5. 15. Juni 2024 / 17:00

    Hallo Elke,
    danke für den Tageseinblick.
    Hier scheint gerade die Sonne und ich genieße das sehr … heute Morgen wars mir ohne Pullover sogar in der Wohnung zu kalt. Freue mich sehr auf mehr offenen Himmel und Sonne für alle 🙂
    Passt die Büro/Homeoffice-Lösung gut für dich? Ich überlege gerade an etwas ganz Ähnlichem und freue mich Erfahrungsberichte von Menschen zu hören, die da schon einen Schritt weiter sind.
    Gruß
    Heiko

    • 15. Juni 2024 / 20:32

      Hallo Holger,
      das Wetter lässt wirklich zu wünschen übrig. Mir persönlich ist das zu kalt. Ich liebe das warme.
      Homeoffice…. Um ehrlich zu sein Gefiel mir die Lösung zu Corona besser. 4 x Homeoffice und 1 x die Woche einen
      festen Tag im Büro. Bei einem 9 Personen Büro ist es schnell laut. Man kann oft nicht einfach nur so mal in Ruhe
      nachdenken, ohne das jemand schaut. 2 x die Woche, das ist geblieben und ich hoffe es bleibt für immer. Unsere
      Verträge laufen immer 6 Monate. Ich muss aber auch sagen, das wir super ausgestattet sind. Teams funktioniert super
      und auch das Telefon wird umgestellt. So kann man so oder so erreicht werden. Meine Lieferanten hatten mich immer
      irgendwie erreicht. Teilweise sogar schneller.

      Viele Grüße
      Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert