• Allgemein

    Friday-Flowerday im April Ich wünsche euch nachträglich noch schöne …

    Beitrag ansehen
  • onTour

    Beindruckend | Der Hermann leuchtet 8.0 Vom 14. bis 24. März 2024 war es wieder soweit: Zum bereits 8. …

    Beitrag ansehen
  • Food

    Wer möchte Stacciatella-Käsekuchen und wer mich kennt, der weiß das …

    Beitrag ansehen
  • DIY

    Juhu ich bin wieder dabei beim Osterkarten Bloghop 2024 von Elfi. Letztes Jahr konnte ich aus …

    Beitrag ansehen
  • Allgemein

    Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht? Diese Frage stellt Fr. Ordnung …

    Beitrag ansehen
  • Allgemein

    Friday-Flowerday und schon ist auch schon bald der März wieder vorbei. Wo ist …

    Beitrag ansehen
  • DIY

    Du hast Lust auf eine kreative Auszeit? Das fragt Silvia. Klar habe ich Lust auf …

    Beitrag ansehen
  • Samstagsplausch 18-23 bei Andrea

    Samstagsplausch-elkevoss.de

    So, jetzt ist es soweit….. Trommelwirbel…… Ich habe es endlich geschafft, beim Samstagsplausch von Andrea vom Blog Karminrot dabei zu sein. Mit einem klopfenden Herzen.

    Warum mit einem klopfenden Herzen?

    Weil es ganz ganz neu für mich ist und ich mich da erst reinfinden muss. Ich habe schon soviel und oft bei Andrea gelesen. Meistens wenn der Samstagsplausch schon wieder vorbei war. Zu spät….

    Dann wusste ich nicht, was ich schreibe soll. Jetzt hab ich gedacht, ich schreib mal, was so die letzte Woche bei mir los war und lasse euch beim Samstagsplausch mit dran teilhaben.

    Der April endete bei mir mit einem langen und schönen Wochenende. Am 28. April hatte ich einen Tag frei und wollte, wie immer, wenn ich spontan einen Tag im Job frei habe, die Welt auf den Kopf stellen. Dieses mal stellte ich die Welt nicht auf den Kopf, dieses mal gab es nur Ruhe.

    Warum?

    Samstagsplausch-elkevoss.de

    Die Ränder muss der Göga noch schneiden.

    Das war gezwungener maßen. Mein Körper und Kopf streikte. Schon morgens beim aufstehen, merkte ich, das Kreislaufmässig etwas nicht stimmte. Na, ein Kaffee und dann geht es wieder. Tja denkste, war aber nicht. Mein Körper wollte nicht so wie ich wollte. Oh je, dachte ich. Bekomme ich jetzt eine Erkältung? So fühlte es sich an. Also verordnete ich mir selbst Ruhe. Das war schwer für mich.

    Auch ein Buch lesen, ging nicht, ich konnte mich nicht konzentrieren. Also hörte ich ein Hörbuch und einen Podcast. Irgendwann raffte ich mich auf und fing in der Küche an und wuselte dort rum. Ich bereitete das Essen vor, weil mein Mann aus der Arbeit kam. Zwischendurch hatte ich aber auch schon Wäsche eingesteckt und so kleine Dinge gemacht. So ganz still ging dann doch nicht. Den Tag lies ich dann einfach so ausklingen und mein Mann meinte nur, ich weiss woher das kommt.

    Samstag

    Am Samstag war es minimal besser. Ich raffte mich auf und fuhr Einkaufen. Unterwegs merkte ich es schon. Sch…. dachte ich. Was ist nur los? Im Geschäft, war es nicht voll, es waren wohl alle schon sehr früh unterwegs, weil wir echt schönes Wetter hatten. An der Kasse merkte ich dann meine Panikatake immer mehr und mehr. Ich versuchte mich mental an allen möglichen Sachen zu erinnerin, die mir mein Therapeut mit auf den Weg gegeben hat, wenn das mal wiederkommt und wir wiederholten das oft. Ich glaub, er wusste schon warum.

    Garten

    Zuhause steckte ich Wäsche ein und ging in den Garten, weil mir am Freitag spontan 2 bis 3 neue Projekte eingefallen waren. Also lenkte ich mich ab und fing an. Am Abend merkte ich, wie gut es mir Tat. Keine Uhr, kein Zeitdruck, keine Besprechungen, keine Selbstzweifel. Nur einfach glücklich über meine Projekte udn mein Mann stellt eines bald komplett fertig. Da müssen noch Steine geschnitten werden.

    Perfekt geht anders. Aber ich habe meine Ränder ersteinmal liegen. Der Göga hat noch 2-3 andere Projekte von mir und dann legen wir dieses alles neu. Es ist von mir provisorisch angelegt worden. Bisschen Schief, aber irgendwie schön und wer es nicht weiss, das es ein provisorium ist. Sagt immer, das ist aber schön geworden. *lach*. Ich dann wieder. Ist doch nur provisorisch ! Der andere: Ich würde so lassen. “ Danke für das kompliment“ Sage ich an alle, die mir den Satz schon gesagt haben.

    Die erste neu gekaufte Hortensie steht auch schon. Die anderen stehen noch im Kreativ Haus.

    Sonntag

    Papa hat Geburtstag. 81 wäre er geworden. Also fuhr ich gegen 11 Uhr zum Friedhof nach Paderborn und im Anschluß ging ich noch auf den Luna Markt. Wir hatten in Paderborn eine Kirmes. Im Frühjahr haben wir immer Luna Park, Ende Juli – Libori und im Oktober – Herbstlibori. Ich ging dann zum Luna Markt, der wohl das erste mal war. Eine tolle Idee, aber liebe Stadt Paderborn, da geht noch mehr, vor allem der Weg dort hin sollte besser beschrieben sein. Ich gönnte mir auf dem Rückweg mein erstes Eis aus der Eisdiele und machte eine Stadtbummel. Also Schaufensterbummel. Ich mag das ja sehr. Zuhause tat ich nur das, wozu ich lust hatte. Der Göga freute sich, das wir grillen und so chillten wir in den Tag. ähm, so ähnlich… Da ich immer etwas im Garten finde *lach*

    Samstagsplausch-elkevoss.de

    Der Rhodendron hat jetzt auch eine Verschönerung bekommen. Es gab eine schöne Steineeinfassung von mir und schöne neue Pinie. Das mag der Rhododendron sehr und mir gefällt die Aufteilung auch besser.

    Die neu umgepflanzten Pfingstrosen (im Herbst hatte ich sie umgepflanzt), sind auch wieder gut angegangen. Blühen, werden sie dieses Jahr nicht. Aber egal. Neue Erde kommt auch noch dahin und so sieht das Beet unterteilter viel schöner aus. Als dieser lange Schlauch. Selbst ist die Frau. Der Göga hat nichts davon gewusst, ist aber sehr begeistert.

    Samstagsplausch-elkevoss.de

    Die fette Henne, habe ich im Herbst auch umgepflanzt und jetzt hat sie richtig Platz um sich zu entfalten. Schön wiedergekommen ist sie ja schon und im September zeige ich euch dann, wie schön sie blüht. Alte kaputte Töpfe nutze ich gerne, um die Beete etwas zu dekorieren.

    Der Baum ist jetzt auch raus, diese lange Wurzel hat uns wieder arbeit gebracht, aber egal. Die Wurzel ging nur in die breite und der Baum hielt nicht mehr gerade und es ist schon der zweite Zaun deswegen kaputt. Was nicht mehr geht, geht nicht mehr. Der Göga sagt: Egal, mach ich Dir wieder schick und schön und dann kannst Du ja Blumenkübel dort hinstellen. 🙂 Garantiert sag ich da nur.

    1. Mai 2023

    Am 1. Mai hat der Schützenverein. St. Achatius in Stukenbrock Senne sein Vogelschießen. Was der Göga natürlich nicht auslässt. Ich bin später nachgekommen und hab dann dann lieber mit Frieda auf dem Balkon gesessen und wir haben die Sonne genossen. Ich habe den Spargelstechern vom Balkdon aus zugesehen. Gemein? Nein, find ich nicht, Sie haben mir ja auch am Samstag bei der Gartenarbeit zugesehen und fast hätte ich es vergessen unser neuer Nachbar hat mit dem LKW den Baum aus der Erde geholt, der schon lange weg soll. Weil die Wurzel den Baum nicht hält und er immer umkippt. Dadurch das aber der Kies und Vlies auf der Erde war, hat der Baum seine Wurzlen in die Breite verlegt und nicht in die tiefe, wie es lt. Fachbüchern so heisst. Tja, nächste Baustelle, Das neue gepflasterte Beet für meine Töpfe ist kaputt. Muss der Göga neu verlegen. Aber der Baum ist weg und der Göga sagt: Ist nicht schlimm, hauptsache der Baum ist raus.

    Am Dienstag ging es dann los. All der Streß, die Hektik, die Panik, jetzt war es soweit. SAP ist da. Gut das es am Dienstag noch nicht so funktionierte und ich die liegengebliebenen Mails beantworten konnte und noch im Übungsaccount etwas rumwuseln konnte.

    Das Wetter der Rest der Woche war so Semi…. Es könnte langsam wärmer und sonniger werden.

    Das neue System ist eine absolute Umstellung, innerlich kämpfe ich mit mir, das die Panik nicht hochkommt. Aber die Welt wurde ja auch in 7 Tagen erschaffen und gut 25 Jahre ein anderes System, da brauch es etwas. Die Routine wird kommen, das weiss ich und an Weihnachten sprechen wir wieder darüber.

    Ich hoffe mein Samstagsplausch war nicht zu lang und ich freue mich schon auf das nächste mal und auf neue Leser.

    LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

    Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr 😎

    Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [lDatenschutzerklärung.

    Folgen:
    einfachelke
    einfachelke

    Hi! Ich bin Elke! Ich freue mich das Du hier bist und wünsche Dir eine schöne Zeit hier auf meinem Gemischtwarenladen.
    Für neue Ideen auf meiner Webseite freue ich mich immer. Hast Du etwas, was ich gern veröffentlichen soll, oder wir gemeinsam. Dann melde Dich einfach per E-Mail bei mir. Hallo@einfachelke.de

    Mehr von mir: Web | Instagram | Facebook

    Teilen:

    4 Kommentare

    1. Uschi
      6. Mai 2023 / 09:34

      Hallo Elke,
      herzlich Willkommen im Samstagsplausch

    2. 6. Mai 2023 / 18:54

      Ach Elke, das war doch ein schöner Samstagsplausch.
      Deine Woche war doch recht schön bis auf die Panikattacken.
      Wie gut, dass Du daran arbeitest.
      Ansonsten bin ich immer wieder erstaunt, wie groß Euer Garten ist.
      Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
      Nicole

    3. 7. Mai 2023 / 13:06

      Nicole,
      ich war so glücklich endlich dabei zu sein. Ja, das ist noch ein harter weg, und wird lt. Arzt auch nie weggehen, aber es wird besser. Ja unser Garten 1000 qm….

      Dir noch einen schönen Sonntag und vielleicht sehen wir uns endlich in 2023 mal wieder.

      LG, Elke

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Mein letzter Wunsch 

Ich habe dieses Buch als Hörbuch gehört. Es regt zum Nachdenken an. Zumindest bei mir. 

Wie sagte meine Ärztin kürzlich, man hat soviel Kopfkino bei diesen Themen, die man in jungen Jahren nicht hatte, weil im Umfeld immer mehr Krankheiten haben. 

Wieder ist mir klar geworden, wie wichtig Vorsorge ist. Der nächste Termin ist geholt, auch wenn es noch dauert.

Ich kann das Buch oder Hörbuch nur empfehlen.

##bücher #buch #buchtipp #nicholassparks #einfachelke #lesen #hörbuch #gedanken #vorsorge #vorsorgeistwichtig #vorsorgeistwichtigundgut
    Hallo Wochenteiler oder Bergfest….

Meine Motivation ist im Moment… tja, mal so mal so.

Wir haben April, wann endlich wird es wärmer und sonniger? Mir fehlt so die Sonne ☀️.

Euch auch?

#bergfest #sonne #april #wetter #stimmung #solala #achtsammitsichselbst #einfachelke #waldleuchtenbadlippspringe
    Nach einem verregneten Ostermontag, so ein toller Sonnenuntergang
    Schön war es.  Der Hermann leuchtet beim Hermannsdenkmal.

 Nächstes Jahr komme ich wieder.

#nrw #hermannsdenkmal #detmold #hermannsdenkmaldetmold #einfachelke #nrw #lichtershow #event #beeindruckend #beeindruckendschön
    Ich wünsche euch frohe Ostern 🐣 

Genießt den Tag und lasst euch nicht stressen.

Bis bald, 👋…

#froheostern🐰🐣 #happyeaster #osterhase #genießen #gemeinsamezeit #interior #easterinspo #osterninterior#osterdeko #einfachelke
    Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Gründonnerstag.

Ich habe heute einen Tag Urlaub 🧳. Die Wohnung ist tuti paletto. Frieda hat alles abgenommen 😂. Das war so anstrengend, das sie jetzt die Sonne genießt und ich fahre einkaufen.

🛍️ 

Ich hoffe die Sonne bleibt und etwas wärmer. Das wäre schön. Zumindest habe ich mir mit meinen neuen Kerzen etwas frisches hingestellt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag 🙋‍♀️

#frühling #werbung #werbungunbezahltundunbeauftragt #einfachelke #kerzen #blumen #sonne #urlaub #erholung #stukenbrock #paderborn #cat #katze #frieda #avaandmay