Jahresrückblick 2023! … und alles auf Anfang

Jahresrückblick 2023-einfachelke.de

Jahresrückblick 2023! Viele oder sagen wir mal einige haben Ihren Jahresrückblick schon geschrieben oder auch schon veröffentlicht.

Lange war ich am überlegen, soll ich, oder soll ich nicht. Mein Mann Udo, der ab jetzt nicht mehr Göga heisst oder auch nicht Herr Einfach. Nein, er hat einen Namen. Udo! So werde ich es jetzt auch schreiben, weil ich finde, das hört sich für mich einfach nach Ihm an. Hier weiss man sowieso wie ich heiße und kann es nachlesen. Mein Mann hat seinen eigenen Nachnahmen, der aber privat bleibt. Das haben wir besprochen. Aber sein Vorname, das ist absolut ok für Ihn.

Ach ja, warum ich lange am überlegen war? Weil ich immer alles bei anderen spannender finde als bei mir. Auch so eine Sache, die ich in 2024 ablegen möchte. Mein Leben läuft eben nicht so nach der Norm. War es noch nie. Aber unglücklich oder unzufrieden war ich dennoch noch nie, nur ab und an traurig.

2023 war ein anstrengendes Jahr für mich. Weil ich bis an meine Grenzen gegangen bin. Eher aber unbewusst und als ich es merkte, da kann ich nicht einfach sagen, ne geht nicht. Nein, ich bin der Mensch, der zieht es durch. Oft habe ich mich in 2023 von Monat zu Monat durch gehangelt. Meinen Nebenjob, in dem ich viele liebe nette Menschen kennengelernt habe. Tolle Gespräche geführt, gibt es seit Dezember 2023 nicht mehr. Hier habe ich die erste Stopp Taste gedrückt. Meine virtuelle Assistenz & mein Networkmarketing wird in 2024 weiter ausgebaut. Da freue ich mich schon drauf und auch die Dinge, die sich hier am Blog verändern werden.

  • mehr Ich
  • mehr von Doterra
  • mehr vom Networkmarketing
  • Linkparty`s
  • mehr gebackenes, gekochtes
  • mehr DIY
  • mehr alles was Spaß macht und gut tut.

Einatmen Durchatmen

Einatmen & Durchatmen, hieß es für mich auch in der Firma. Monatelange Vorbereitungen und irgendwann die Freude auf das neue System und dann der Blackout.

Aber eines nach dem anderen. Wir haben in meiner Firma SAP bekommen und ich habe tolle Key-User im Bereich des Einkaufs und der Disposition um mich herum und meine Kollegen im Einkauf auch. Mit einem anderen Kollegen haben wir eine App so weit mit der SAP Firma entwickelt und programmieren lassen, das es fast wie das alte System ist. Darauf bin ich schon stolz. Auch das ich dann mit meinen Kollegen in Etappen, die 200 Kollegen schulen durfte, die dann mit mir in dieser App arbeiten müssen. Das war aufregend, 😊. Aber auch anstrengend, denn nicht jeder hat „Super“ gerufen. Wenn man über 20 Jahre mit einem anderen System gearbeitet hat und dies man in und auswendig kann und das neue schon etwas gewöhnungsbedürftiger und auch wirklich vom Ablauf anders ist, da stößt man schon auf murmelnde Stimmen, die dann schon das Wort mit „sch“… benutzen.

Ich selbst und meine Kollegen hatten über viele Wochen oder waren es sogar schon Monate Schulungen. Den alles war neu und hatte auch neue Namen. Es gibt viele Handouts dazu und auch viele eigene Notizen dazu. Am Ende war ich so platt und erschöpft, das ich mir den Tag der Umsetzung herbeisehnte. UND dann kam das, war ich nicht erwartet hätte. Ich saß dann vor meinem Rechner in der Firma und da war nix. Nichts mehr in meinem Kopf. Da waren nur noch Apps und ich wusste nicht was ich damit machen sollte. In meinem Kopf herrschte Chaos. Alles war weg. Ich kam mir wie in der Schule vor. Wenn eine Klausur anstand. Vorher wusste ich alles, war es dann soweit, da war dann nichts mehr. Meine Tränen liefen und ich habe einen wirklich verständnisvollen Key-User, der immer sagte, Elke, mach langsam. Tja und genau das ist mein Problem. Langsam…Ich möchte immer gleich zu 1000% perfekt sein und damit hindere ich mich selbst.

Panickattacken und Streßattacken

Meine ganze Therapie in 2022, futsch! Meine Pannick und Streßattacken, alles wieder da und ich weiss nicht warum. Warum nicht! Weil der Therapeut es auch nicht herausgefunden hat und mir was anderes erzählen wollte. Mit Absprache meiner Krankenkasse habe ich dann die Therapie unterbrochen und wenn ich einen anderen guten Therapeut finde, dann mache ich weiter. Da ich gern die Ursache wissen möchte.

Januar 2023 – den Monat können wir übergehen, das ist ein Monat wie ein November – zumindest für mich. Grau und Trübe, eigentlich sind das Monate, die ich einfach nur hinter mich bringen möchte, weil dann erst das schöne beginnt.

Udo wurde 60! Ja, 60, das war für uns schon ein einschneidendes Erlebnis, mit der Erkenntnis aber auch, das wir viel ändern müssen. Müssen in dem Sinn, das wir keine 20 mehr sind und endlich mal das auch wirklich machen, was wir möchten. Da muss der Garten einfach mal liegen bleiben.

An seinem Ehrentag waren wir in Bremen. Geplant war, das wir im Sommer zurückkommen, weil es uns so gefallen hat. Daraus ist nichts geworden. Weil so wirklich war es ja kein Sommer. Viel zu lange Regen.

Bremen-einfachelke.de

März 2023

Was war im März? Da musste ich doch wirklich in meinem Kalender nachsehen. 🙂 Ich wusste es nicht mehr. Mit Andrea habe ich schöne Fotos gemacht. Ja, dafür war auch zu wenig Zeit in 2023. Da freue ich mich, wenn Andrea auch Zeit hat, auf schöne Fotoprojekte.

März 2023- einfachelke.de

Etwas Schnee hatten wir auch. Wenn auch nur kurz, aber für ein Foto hat es gereicht.

Friday-Flowerday-einfachelke.de

Jahresrückblick | April 2023

Im April habe ich Schokoladenvariationen ausprobiert. Die dann verschenkt wurden. Ich habe gelesen und Ostern genossen. Ein paar Tage frei.

Schokolade-einfachelke.de

Mai 2023

Mai war ein Monat der Trauer und Freude. Wir hatten seit Corona wieder ein richtig schönes Schützenfest.

Was aber 2 Tage später von der schrecklichen Nachricht überschattet wurde, das Sandra gestorben ist. Ich kann es ehrlich gesagt immer noch nicht begreifen. Einfach von einer Minute war Sandra nicht mehr da. Wir wollten uns doch noch treffen, zu einem Event im September gehen. – Auf einmal war sie nicht mehr da. Ich kann ich einfach nicht mehr spontan auf Whats app eine Nachricht drauf quatschen. Auch keine Weihnachtskarte mehr… und vieles spontane anderes. Sandra Du fehlst und dein Tod so sinnlos. Immer die liebsten Menschen.

Sonntagsgedanken-elkevoss.de

UND! Nicht genug das Sandra starb, gleichzeitig wurde mein Konto auf Instagram gehackt. Follower aus spionniert und angeschrieben. Das waren Nervenaufreibende Wochen. Ja Wochen, nicht nur Tage. Viele haben mir geholfen und Instagram angeschrieben. Ich selbst habe Instagram fast täglich angeschrieben. Was kam? NICHTS! Also alles wieder auf Anfang. Back to the Rouds oder wie heisst es so schön. Ich freue mich über jeden, der mir weiterhin auf Instagram folgt. Aber so kann man auch die Spreu vom Weizen trennen wurde mir gesagt. Ja, das stimmt, eine schmerzliche Erfahrung und nicht unbedingt positiv. Aber eine Erfahrung. Was wiederum bei Instagram komisch ist. Das ich viele Accounts nicht mehr sehe. Instagram sagt, gibt es nicht. Einige habe ich dann per E-Mail angeschrieben und die haben mir dann auf Instagram Ihren Link geschickt und ich konnte Ihnen dann wieder folgen. Also dieses aussortieren von Instagram verstehe ich nicht. Nein, es sind nicht nur große Accounts auch kleine. Was mich doch sehr ärgert.

Juni 2023 & Juli 2023

Im Juni haben wir das Swimmingpool im Garten aufgebaut und genoßen. Das war schön. Manchmal nur ganz kurz nach der Arbeit, ab in den Pool und nur so gelegen und genossen für ein paar Minuten und dann was anderes gemacht. Nach dem Grillen noch mal etwas in den Pool. Genau meins.

Juni 2023-einfachelke.de

Mein Geburtstag im Juli haben wir dann in Xanten verbracht. Dazu gibt es aber kein Foto. Warum nicht? Weil ich es immer noch nicht geschafft hatte, den Beitrag dazu zu schreiben. Aber versprochen, er wird kommen, weil Xanten einfach so schön ist.

August & September 2023

Im August war ich wieder auf dem Achtsamkeitsfestival von Annikas Teezauber. Kann ich euch nur empfehlen. Was Annika da wieder auf die Beine gestellt hat! Super! …und ich freue mich schon auf den Termin in 2024.

Achtsamkeitsfestival-einfachelke.de

Urlaub ! Juhu, wie habe ich mich auf diesen Urlaub gefreut und hin gefiebert. Nach 2019 endlich wieder zu unserer Familie nach Frankreich. Das war so schön und tat so gut. Auch hier folgt noch ein Artikel dazu.

Wir haben viele schöne Ausflüge gemacht und haben aber auch ST. Couat genoßen. Ich liebe das zuhause von unserem Cousin. Hier haben wir eine Saline besichtigt, hier wird Salz abgebaut, was im Winter zu salz streuen genommen wird. Die Farbe kommt schon ganz gut rüber, aber das in Natur zu sehen. Einfach unbeschreiblich schön.

Im September war ich auch zum ersten mal auf einer Buchmesse. Das es ausgerechnet die 75te Buchmesse in Frankfurt war. War mir nicht bewusst, aber auch schnuppe. 🙂 Ich habe mich einfach nur auf die Messe gefreut und dazu gibt es auch noch einen Artikel. Gern würde ich im März nach Leipzig auf die Buchmesse fahren. Auch wenn es für mich etwas weit ist, aber mit dem Zug, warum nicht. Wenn dann die Bahn nicht streikt. Wer also fährt mit mir dort hin?

Oktober | November | Dezember 2023 sind schnell erzählt. Es gab nichts, ach nein, ist nicht richtig. Im Oktober hatten wir Pollhans, mit bestem Wetter. Nur Udo hatte nichts davon, dieses Jahr. Der lag zuhause mit einem fiesen entzündeten Zahn und Antibiotika und Schmerztabletten auf dem Sofa. Überschattet wurde das ganze leider auch. Da ein Mitarbeiter von einem Fahrgeschäft abgestürzt ist und das ganze tödlich ausging.

Pollhans-einfachelke.de

November 2023, hatte ich ja bereits erwähnt. Ein Monat zum überspringen.

Im Dezember wollten wir auf ganz viele Weihnachtsmärkte fahren. Wie das dann so eben mal ist.

Es sind nur 2 geworden…. Aber egal, die waren auf jedenfalls schön.

Der Paderborner Dom schön beleuchtet.

Reise durch den Advent-einfachelke.de

..und noch ein Foto vom Bielefelder Weihnachtsmarkt.

Jahresrückblick-einfachelke.de

Das war mein Jahresrückblick 2023. Jetzt freue ich mich auf ein schönes 2024 und vielleicht den einen oder anderen von euch mal persönlich zu treffen. Sag niemals nie 🙂

Das war mein letzter Beitrag in 2023 und wir sehen uns dann in 2024 wieder.

Bleibt Gesund


LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Hol Dir meinen wöchentlichen Newsletter und Du verpasst nichts mehr 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [lDatenschutzerklärung.

Folge:
einfachelke
einfachelke

Hi! Ich bin Elke! Ich freue mich das Du hier bist und wünsche Dir eine schöne Zeit hier auf meinem Gemischtwarenladen.
Für neue Ideen auf meiner Webseite freue ich mich immer. Hast Du etwas, was ich gern veröffentlichen soll, oder wir gemeinsam. Dann melde Dich einfach per E-Mail bei mir. Hallo@einfachelke.de

Mehr von mir: Web | Instagram | Facebook

4 Kommentare

  1. 2. Januar 2024 / 11:20

    Was ein wundervoller Rückblick, danke dafür!
    Ich wünsche dir ein frohes und gesundes neues Jahr!
    Liebe Grüße!

  2. 2. Januar 2024 / 13:02

    Hallo liebe Elke,
    dein Jahr war ja sehr spannend. Schöne Bilder hast du gezeigt.
    Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr, möge es nicht so stressig sein. Lass es langsam angehen.
    Liebe Grüße
    Tilla

    • 3. Januar 2024 / 19:26

      Hallo liebe Tilla,

      Danke schön. Ja, versprochen. Ich lasse es langsam angehen.

      Liebe Grüße, Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe den Hasen wieder gefunden. 

Er war dort gut aufgehoben, wo ich nicht mehr daran gedacht hatte. Wo? In meiner Nähschublade. Ich hatte ihn repariert. Diesen Hasen habe ich vor Jahren selbstgenäht.
Die Füllung nicht so ganz perfekt. Wie ich meine. Aber mein Mann sagt. Beim Osterhasen gehört ein Knickohr dazu.

Mir gefällt es… (inzwischen)

Habt einen schönen Dienstag. Bei uns scheint Geraldine ☀️ Sonne.

#interior #nähen #osterhasennähen #knickohr #stukenbrock #einfachelke #blogger #ü50 #ü50blogger #naturinterior #scandihome #ostern@#easter #osterhase #diy #nähen
Gestern ist es passiert…. Ich habe soviel Osterinspirationen hier gesehen, da konnte ich nicht anders und bin in den Keller geschlürft und habe den Osterkarton nach oben geholt.

Mein Mann meinte nur, ne, ist nicht wahr. Es geht dir mit deiner Erkältung besch…. . Aber Osterdeko, das muss nach oben.

Klar muss die nach oben war meine Antwort. Nach und nach habe ich den Karton ausgepackt und ich wusste gar nicht mehr so wirklich, was ich alle hatte und habe. 1 Osterei vermisse ich noch, aber das wird sich auch noch finden. 

Warum ich nicht mehr wusste was ich habe. Ein Jahr hatte ich diesen gut versteckten Karton im Keller nicht gefunden. Jetzt bei der Aufräumaktion, siehe da, da stand er da. Letztes Jahr war mir nicht so danach und da hatte ich nichts an Osterdeko. 

Einiges ist auch schon in den Karton für den Flohmarkt gewandert. Da ich das seit x Jahren schon nicht mehr nutze, weil es nicht mehr mein Geschmack ist.

Habt einen schönen Wochenanfang…

Diese schöne Karte aus meiner Heimat, habe ich auf der Kreativmesse in Bielefeld gekauft von @woodenartandmore 

#karte #kreativmesse #bielefeld #heimat #paderborn #dreihasen #dreihasenpaderborn #einfachelke #inspiration #instainteriordesign #einfachelke #stukenbrock #deko #dekoinspiration  #dekoideen #wohnzimmerinspiration #scandinavienhome #flohmarkt
Heute ein Foto aus der Fotoschatzkiste. 

Da gab es noch viele schöne kleine und auch große Blogveranstaltungen. Schöne Events, wo man sich kennenlernen konnte. Ich vermisse diese Zeit.

Heute gibt es langsam wieder welche. Aber leider oft mitten in der Woche und teilweise 100 km entfernt. Bei einem Vollzeit Job, so gut wie nicht machbar. 

Dieses Foto entstand bei einen Workshop in Düsseldorf bei #lakritzbullar mit @emilia_vwl 

Lang lang ist es schon her…

Habt einen schönen Sonntag 

#sonntag #bloggen #blogger #blogger_de #workshop #fotoworkshop #bloggertreffen #einfachelke #vernetzen #gemeinsam #schönwares #tollezeit @fraukoehler
Happy Friday!

Meine Tulpen sind aufgegangen. 🤍 Man konnte beim kaufen nicht erkennen, wie die aussehen. Die Überraschung war um so schöner.

Habt ein schönes Wochenende. 

Noch ein paar Stunden arbeiten und dann ist Wochenende und einfach nur schonen. Nach vielen Jahren hat mich eine dicke fette Erkältung erwischt.

Tschüss 👋 

#wochenende #fridayflowers #fridayflowerday #tulpen #überraschung #interiorforinspo #interior #wohnzimmer #weissetulpen #einfachelke #paderborn #stukenbrock #blumenliebe
Happy Birthday 🥳 FRIEDA!!!

Heute vor 6 Jahren bist Du in unser Leben gekommen. Verschüchtert mit einer Portion Unsicherheit, was denn jetzt wohl kommt. 

Denn deine Vorbesitzer haben Dich kleine Schnute als kleine ganz junge Katze 🐈‍⬛ ausgesetzt und doch hattest Du schnell vertrauen zu Udo und mir.

Das Abenteuer begann. Nach 2 Monaten bekamst Du Krämpfe. Also für uns das erste mal zum Tierarzt. Dann drei Tage Tierklinik. Jahrelang oft zwischendurch Krämpfe und Du wusstest immer, wir pflegen Dich.

Mit ganz viel Glück 🍀 eine neue Tierärztin und die war ganz anders.
Du liebst sie und weist auch, wo die Leckereien bei ihr im Schrank sind.😅 Sie hat Dich komplett auf den Kopf gestellt und meine kleines Friedchen, wir sind über jeden Tag, an dem es Dir gut geht glücklich.

Du bist keine schmusekatze, aber das möchten wir auch nicht. Du zeigst uns wenn Du gestreichelt werden möchtest und bist ein kleiner Quatschkopf, der uns mit deiner lustigen Art zum Lachen bringt. 

Happy Birthday 🎁 Frieda

#liebe #lachen #fröhlichsein #bithday #frieda #einfachelke #krank#tierklinik #tierarzt #gemeinsam #katze #tricolor #bengal #vietnamese #gemuscht #katze #katzenleben #katzenglück #katzenliebe #cat #catlover
Guten Morgen ! Bergfest ! 

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch und hoffentlich etwas Sonnenschein. 
Lt. Wetterbericht soll es bei uns weiterhin grau in grau bleiben. 

Ich denke dann mal positiv und hoffe, das wir ganz tolle sonnige Ostern haben. 🤣

Habt einen schönen Tag 🤍

#bergfest #bergfestmittwoch #e#einfachelke #schönertag #mittwoch #gutelaune #paderborn #achtsam #positiveenergy #positivdenken #inspiration #startindentag #positivbleiben #träumeverwiklichen #selbstfürsorge #kleinemomente #kleinemomentegenießen
Ein paar Tulpen sind bei mir eingezogen. Auf dem Markt in Paderborn ergattert. 

Ich freue mich schon wenn die Knospen aufgehen und blühen.

💐

Habt einen schönen Dienstag. Bei uns ist es wieder grau in grau.  Habt ihr Sonne ☀️

#tulpen #tulpenliebe #tulpenzeit #blumen #achtsam #paderborn #marktpaderborn #einfachelke #instagram #interior #blumenliebe #grauingrau #sonnegesucht